Verzeichnis

Epiliergerät
Epiliergerät © devansee / pixabay

Epilation

22.06.2022
|

Kosmetische Behandlung, Haarentfernung

Unter einer Epilation versteht man die Entfernung von Haaren an der Wurzel, sodass diese für einen längeren Zeitraum nicht nachwachsen. Im Gegensatz zur Depilation, bei der die Haare oberhalb der Hautoberfläche entfernt werden (z. B. Rasieren), werden bei der Epilation die Haare inklusive der Haarwurzel entfernt. Dadurch dauert es in der Regel länger, bis die Haare wieder nachwachsen.


Es gibt verschiedene Methoden der Epilation. Einige gängige Methoden sind:


  • Wachsen: Hierbei wird eine klebrige Substanz auf die Haut aufgetragen, die dann mitsamt der Haare abgezogen wird.
  • Epiliergerät: Ein Epiliergerät besteht aus kleinen Pinzetten, die die Haare herausziehen, wenn das Gerät über die Haut geführt wird.
  • Elektroepilation: Diese Methode wird meist von Fachleuten in Schönheitssalons durchgeführt. Dabei wird eine feine Sonde in den Haarkanal eingeführt, durch die dann elektrischer Strom fließt, um die Haarwurzel zu zerstören.
  • Laser- oder Lichtbehandlung: Hierbei wird Lichtenergie verwendet, um die Haarwurzel zu zerstören und das Haarwachstum zu reduzieren.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Epilation unterschiedliche Ergebnisse je nach Haartyp, Haarfarbe und individueller Reaktion auf die Behandlung haben kann. Einige Personen empfinden die Epilation als schmerzhaft, während andere sie gut vertragen. Es kann auch zu vorübergehenden Hautirritationen wie Rötungen oder eingewachsenen Haaren kommen.

Weitere Begriffe im Wellness-Lexikon:

Artikelvorschaubild
Akupunktur

Die Akupunktur (lat. acus Spitze, Nadel oder Punkt; pungere stechen) ist ein Therapieverfahren der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM).

Artikelvorschaubild
Meerwasserbad

Kuren mit Meerwasser dienen der Entschlackung und unterstützen die Regeneration der Haut.

Step-Aerobic

Step-Aerobic ist eine spezielle Aerobic-Variante bei der auf einer höhenverstellbaren Fußbank zu schneller Musik trainiert wird.

Artikelvorschaubild
Aromabäder

In Aromabädern werden duftende Essenzen zugesetzt, um eine entspannende, anregende, aufmunternde oder erfrischende Wirkung auf Körper und Geist zu erzielen.

Artikelvorschaubild
Magnetfeldtherapie (Magnetfeld-Resonanz-Therapie)

Die Magnetfeldtherapie ist eine alternativmedizinische Behandlungsmethode, bei der Magnetfelder zur Beschleunigung des Heilungsprozesses eingesetzt werden.

Artikelvorschaubild
Wambo Mambo

Wambo Mambo ist eine Massagetechnik der australischen Aborigines.

Artikelvorschaubild
Nachtkerzenölbad / Nachtkerzenölpackung

Aus dem reifen Samen der Nachtkerze wird ein reichhaltiges Öl gewonnen, das vor allem reich an ungesättigten Fettsäuren ist.

Artikelvorschaubild
Fußreflexzonenmassage

Die Fußreflexzonenmassage ist eine entspannende Druckpunktmassage zur Stimulation von erkrankten Körperbereichen und Organen.

Artikelvorschaubild
Farbtherapie (Farblichttherapie)

In der Farb- bzw. Farblichttherapie wird die Wirkung von Lichtsituationen für therapeutische Zwecke und somit zur Erzielung gesundheitlicher Effekte eingesetzt.

Artikelvorschaubild
Bachblütentherapie

Ihren Namen verdankt die alternative Heilmethode dem englischen Arzt Dr. Edward Bach.

Mehr Artikel laden