Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Sie sind hier:

Kräutersauna

Mildes Raumklima, Inhalation, Anregen des Stoffwechsels

Eine Kräutersauna ist eine Niedrig-Temperatur-Sauna mit speziellem Kräuteraufguss wie Kamille, Eukalyptus, Minze, Zitrone.
Die ätherischen Öle wirken über Atmung und Haut wohltuend und anregend. Erkrankungen der Atemwege werden besonders günstig beeinflusst und der Stoffwechsel angeregt.Bei der Kräutersauna beträgt die Lufttemperatur um die 55 Celsius, 50 bis 65 Luftfeuchtigkeit und bietet somit auch Sauna-Anfängern einen idealen Einstieg.


Verwandte Anwendungen


In diesen Wellness-Hotels wird die oben beschriebene Anwendung angeboten.