Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Sie sind hier:

Rückenschule

Entlastung des Rückens, Stärkung der Muskulatur, richtige Haltung

Krankengymnastisches Training zur Korrektur von Haltungsschäden oder Erkrankungen im Rückenbereich, zum Beispiel hervorgerufen durch falsches Sitzen, Heben und Gehen sowie einer falschen Haltung. Kurse werden zum Beispiel von Fitnessstudios, Krankenkassen, Krankengymnasten und Physiotherapeuten angeboten. Ziel ist, die Rücken- und Bauchmuskulatur zu stärken und so die Wirbelsäule zu entlasten. Man lernt Bau und Funktion der Wirbelsäule kennen und ist dadurch in der Lage, Wirkung von Belastungen auf den Rücken besser zu verstehen. Außerdem werden spezielle Bewegungsverhalten zur Rückenentlastung und Entspannungstechniken gelehrt.Sinnvoll sind solche Aktionen vor allem dann, wenn noch keine Beschwerden aufgetreten sind. Ob die Rückenschule bei bereits bestehenden Leiden Abhilfe schaffen kann, hängt in hohem Maße von der Qualifikation des Trainers ab.


Verwandte Anwendungen