Verzeichnis

Farben haben unterschiedliche Wirkungen auf Körper und Geist
Farben haben unterschiedliche Wirkungen auf Körper und Geist © kitti851 / Pixabay

Farbtherapie (Farblichttherapie)

20.08.2023
|

Wirkung auf Körper und Geist, Harmonie, Stimulation, Aufmunterung

In der Farb- bzw. Farblichttherapie wird die Wirkung von Lichtsituationen für therapeutische Zwecke und somit zur Erzielung gesundheitlicher Effekte eingesetzt. Die psychologische Wirkung der Farben nutzten bereits die alten Chinesen und Ägypter, um Krankheiten vorzubeugen oder körperliche und psychische Probleme zu behandeln. Auch der Dichter Johann Wolfgang von Goethe beschäftigte sich intensiv mit der Wirkung von Farben auf die menschliche Psyche. Bei der Farbtherapie kommen spezielle Farblichtlampen zum Einsatz, die den Körper bzw. die entsprechenden Körperpartien mit farbigem Licht bestrahlt. Dabei werden die Lichtwellen zum einen über die Augen aufgenommen. Über entsprechend ausgelöste Impulse soll das vegetative Nervensystem beeinflusst und somit der gesamte Organismus reguliert werden. Aber auch die Haut reagiert auf die Farblichtschwingungen und leitet die Farbreize an das Gehirn weiter. Eine besondere Form der Farblichttherapie ist die so genannte Farbakupunktur, bei der die empfindlichen Akupunkturpunkte mit farbigem Punktlicht behandelt werden.


Die Farbtherapie wird in verschiedenen Formen praktiziert, darunter:


  • Farbige Lichtquellen: Bestimmte Farben werden durch farbige Lichtquellen erzeugt und auf den Körper oder bestimmte Bereiche des Körpers gerichtet. Dies kann beispielsweise mit Hilfe von Farblampen, Farbfiltern oder Lichttherapiegeräten geschehen.
  • Farbvisualisierung: Hierbei stellt man sich bestimmte Farben in Form von Bildern oder Vorstellungen vor und konzentriert sich darauf, um eine gewünschte Wirkung zu erzielen. Dies kann auch mit Hilfe von gefärbten Objekten oder Farbtafeln unterstützt werden.
  • Farbbäder oder Farbkleidung: Wasser oder Stoffe in bestimmten Farben werden verwendet, um den Körper einzufärben oder zu umgeben und so eine Wirkung zu erzielen.

Jede Farbe wird in der Farbtherapie mit spezifischen Eigenschaften und Wirkungen in Verbindung gebracht. Hier sind einige Beispiele:


  • Rot: Aktivierend, anregend, steigert die Energie und Durchblutung.
  • Blau: Beruhigend, entspannend, hilft bei Stressabbau und Schlafstörungen.
  • Gelb: Stärkt die Nerven, fördert die Konzentration und das Selbstvertrauen.
  • Grün: Ausgleichend, harmonisierend, unterstützt die Heilung und Regeneration.
  • Violett: Beruhigend, fördert geistige Klarheit und spirituelles Wachstum.
 Farbtherapie !! Warum Gesund ? HEILPFLANZEN HEILKRÄUTER
Farbtherapie !! Warum Gesund ? HEILPFLANZEN HEILKRÄUTER

Weitere Begriffe im Wellnesslexikon:

Artikelvorschaubild
Pantai Luar

Pantai Luar bedeutet zu neuen Ufern und ist eine Stempelmassage die ihre Ursprünge in den weiten Teilen Asiens findet.

Artikelvorschaubild
Erdsauna / Erdwallsauna

Die Erdsauna bzw. Erdwallsauna ist eine der ursprünglichen Saunaformen.

Artikelvorschaubild
Energetische Massage

Die ganzheitliche Energetische Massage kombiniert verschiedene Massagetechniken aus der westlichen und östlichen Massagepraxis

Artikelvorschaubild
Salzölbad

Das Salzölbad hat eine große Ähnlichkeit mit dem Solebad und setzt sich hauptsächlich aus bretonischem Meeressalz und wohltuenden Ölen zusammen.

Artikelvorschaubild
Aromamassage

Die bei der Aromamassage verwendeten ätherischen Öle werden tief in die Haut einmassiert und stimulieren das Nerven-, Blut- und Lymphsystem.

Artikelvorschaubild
Fußreflexzonenmassage

Die Fußreflexzonenmassage ist eine entspannende Druckpunktmassage zur Stimulation von erkrankten Körperbereichen und Organen.

Artikelvorschaubild
Venusbad

Das Venusbad ist ein warmes, orientalisches Ölbad mit entspannender und vitalisierender Wirkung.

Artikelvorschaubild
Gesichtsbehandlung

Die Gesichtsbehandlung ist eine Intensivbehandlung von Gesicht, Hals und Dekolleté.

Artikelvorschaubild
Fango

Fango wird vom italienischen Wort la fanghiglia abgeleitet - was so viel wie Schlamm bedeutet - und bezeichnet Anwendungen mit heißem, geruchlosen Mineralschlamm.

Molkebad

Das Molkebad ist ein Heil- und Pflegebad, bei dem das Badewasser mit den natürlichen und hautpflegenden Inhaltsstoffen der Milch in Form von Molke angereichert wird.

Mehr Artikel laden