Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Sie sind hier:

Stuben- und Biosauna

schonende Erwärmung, Entspannung

Die Stubensauna gilt mit einer Luftfeuchtigkeit von ca. 45 und den niedrigen Temperaturen als besonders kreislaufschonende Saunavariante.Die Raumtemperatur beträgt in der Regel etwa 45 - 60 C und wird gerade im Vergleich zur Finnischen Sauna recht niedrig gehalten.Charakteristisch ist zudem die meist im Saunagang integrierte Lichttherapie.In zeitlichen Abständen leuchten hierbei unterschiedliche Farben auf, die den menschlichen Organismus positiv beeinflussen und zur Entspannung beitragen sollen.


Verwandte Anwendungen


In diesen Wellness-Hotels wird die oben beschriebene Anwendung angeboten.