Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Sie sind hier:

Sportmassage

vorbeugen von Muskelkater, Regeneration, verringern des Verletzungsrisikos

Die Sportmassage ist eine ideale Ergänzung zum regelmäßigen Kraft- und Ausdauertraining, gerade auch bei Freizeitsportlern, die ein intensives Training betreiben.Eine Sportmassage verringert die Regenerationszeit des Körpers nach einer Trainingseinheit und beugt Muskelkater vor. Durch die erhöhte Leistungsfähigkeit der Muskulatur verringert sich somit das Verletzungsrisiko von Bändern und Knochen. Durch regelmäßige Massage wird der Stoffwechsel gefördert und spezielle Dehngriffe wirken Muskelverhärtungen und -verkürzungen entgegen. Nicht zu vergessen ist natürlich der entspannende und wohltuende Effekt, der jede Sporttherapie abrundet.Das Wichtigste im Überblick:Die Sportmassage- spielt eine wichtige Rolle bei der Vorbereitung für Training und Wettkampf und zur Wiederherstellung der Leistungsfähigkeit- fördert gleichzeitig das allgemeine Wohlbefinden des Sportlers- ist ein wichtiger Teil der psychologischen Wettkampfvorbereitung- dient der Stärkung des Selbstvertrauens


Verwandte Anwendungen


In diesen Wellness-Hotels wird die oben beschriebene Anwendung angeboten.


Reiseangebote, die zur beschriebenen Anwendung passen.