Verzeichnis

Badewanne
Badewanne © PIRO4D / pixabay

Algenbad

22.06.2022
|

Die belebende und gleichzeitig entspannende Wirkung eines Algenbades steigert nachhaltig das Wohlbefinden. Die pflegenden Algenextrakte versorgen die Haut mit ausreichend Feuchtigkeit und sorgen somit für eine nachhaltige Entspannung.


Ein Algenbad ist eine Form der Hydrotherapie, bei der Algenextrakte in ein warmes Badewasser gegeben werden. Algenextrakte enthalten viele Nährstoffe und Mineralien, die für die Haut und den Körper vorteilhaft sein können. Es wird angenommen, dass Algenbäder die Haut mit Feuchtigkeit versorgen, sie weicher machen und dazu beitragen können, das Aussehen von Cellulite zu reduzieren.


Algenbäder können in Wellnesszentren, Spas und Beauty-Salons angeboten werden und sind oft Teil eines umfassenderen Wellness-Programms. Das Badewasser wird auf eine angenehme Temperatur erwärmt und mit Algenextrakten versetzt. Die Dauer des Bades kann zwischen 20 und 60 Minuten variieren, je nach Anbieter und individuellen Vorlieben.


Während des Algenbads kann man sich entspannen, während die Haut die Nährstoffe aus den Algenextrakten aufnimmt.

Anzeige

-
-

-

-

Weitere Begriffe im Wellness-Lexikon:

Artikelvorschaubild
Wohlfühlmassage

Das Ziel einer Wohlfühl- oder auch Entspannungsmassage ist Erholung und Stressabbau.

Artikelvorschaubild
Haki

Haki ist eine Strech- und Relax-Methode, bei der mit kraftvollen, aber zugleich sanften Massagebewegungen Verspannungen und Verhärtungen behandelt werden.

Artikelvorschaubild
Farbtherapie (Farblichttherapie)

In der Farb- bzw. Farblichttherapie wird die Wirkung von Lichtsituationen für therapeutische Zwecke und somit zur Erzielung gesundheitlicher Effekte eingesetzt.

Artikelvorschaubild
Frigidarium

Das Frigidarium im ursprünglichen Sinne ist ein Kälteraum in einer römischen Therme.

Artikelvorschaubild
Laconium

Das Laconium ist ein römisches Schwitz- und Entschlackungsbad mit einer Temperatur von ca. 55 - 65°C.

Artikelvorschaubild
Sauerstoffbar

Eine Sauerstoffbar ist eine Einrichtung, an der man 50 bis 99 -igen Sauerstoff einatmen kann.

Artikelvorschaubild
Rückenschule

Krankengymnastisches Training zur Korrektur von Haltungsschäden oder Erkrankungen im Rückenbereich,

Artikelvorschaubild
Permanent Make-up

Permanent Make-up ist eine Langzeit-Methode um Augenbrauen, Lidstriche und Lippen dauerhaft in die Haut zu zeichnen.

Artikelvorschaubild
Aromabäder

In Aromabädern werden duftende Essenzen zugesetzt, um eine entspannende, anregende, aufmunternde oder erfrischende Wirkung auf Körper und Geist zu erzielen.

Artikelvorschaubild
Qi Gong

Qi Gong (Chi Gong) bedeutet so viel wie Arbeit am Qi - der Lebensenergie - und zählt zu den vier großen Teilgebieten der TCM.

Mehr Artikel laden