Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Sie sind hier:

Meerwasserbad

Entschlackung, Verbesserung des Hautbildes, lindern von Beschwerden

Kuren mit Meerwasser dienen der Entschlackung und unterstützen die Regeneration der Haut. Die im Meerwasser enthaltenen Mineralstoffe werden besonders gut vom Organismus aufgenommen und verwertet. Die Haut wird mit wertvollen Mineralien und Nährstoffen versorgt, das Gewebe gestrafft und der Zellstoffwechsel angeregt. Das Meerwasserbad wird daher häufig zur Behandlung von Cellulite eingesetzt. Jedoch nicht nur das Hautbild wird durch den Mineralstoffgehalt des Meerwassers verbessert, sondern auch der Kreislauf und die Fettverbrennung angeregt. Das Baden in Meerwasser wurde bereits in der Antike unter anderem zur Behandlung von Hautkrankheiten, Asthma oder Rheuma verordnet und wird noch heute in der Kosmetik und therapeutischen Behandlungen erfolgreich eingesetzt.


Verwandte Anwendungen


In diesen Wellness-Hotels wird die oben beschriebene Anwendung angeboten.


Reiseangebote, die zur beschriebenen Anwendung passen.