Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Sie sind hier:

Kneippkur

Linderung von Venenleiden, Anregung des Herz-Kreislauf-Systems

Die Kneipptherapie gilt als Kern der modernen Naturheilverfahren. Als Begründer gilt Pfarrer Sebastian Kneipp (1821 - 1897), der die Kneippkur als ganzheitliches, auf fünf Säulen basierendes Therapieverfahren entwickelt hat. Dabei beziehen sich die fünf Komponenten auf die uns bekannten Naturreize wie Wasser, Pflanzen (Kräuter), Bewegung, Ernährung und Ordnung. Gezielte Anwendungen werden verschieden umfasst: temperiertes Wasser in Form von Bädern, Güssen, Dämpfen und Wickeln, Verwendung natürlicher Pflanzenheilmittel, vollwertige Kneipp-Kost und die Bewegungs- und Ordnungstherapie helfen bei Herz-Kreislaufbeschwerden, Stoffwechselstörungen oder Venenleiden.


Verwandte Anwendungen


In diesen Wellness-Hotels wird die oben beschriebene Anwendung angeboten.