Verzeichnis

Pastor Felke in seinem Sprechzimmer in Repelen
Pastor Felke in seinem Sprechzimmer in Repelen © Luha via Wikimedia Commons

Felke-Therapie

28.06.2023
|

Behandlung von Gelenkserkrankungen, Regulieren des Herz-Kreislauf-Systems

Die Felke-Naturheil-Therapie ist eine nach dem Naturarzt Pastor Emanuel Felke (1856-1926) benannte ganzheitliche Therapie, die sich der Heilkräfte aus der Natur bedient. Ein zentrales Element der Felke-Therapie ist die Anwendung von Heilerde (Ton), die auf den Körper aufgetragen wird. Die Heilerde wird in Form von Wickeln, Umschlägen oder Bädern verwendet. Sie soll die Durchblutung fördern, den Stoffwechsel anregen und eine entgiftende Wirkung haben. Die Heilerde kann mit verschiedenen Kräutern oder Substanzen kombiniert werden, um bestimmte Effekte zu erzielen.


Darüber hinaus betont die Felke-Therapie die Bedeutung einer gesunden Ernährung, natürlicher Lebensweise, Bewegung und Frischluft. Es wird empfohlen, auf eine ausgewogene Ernährung zu achten, viel Wasser zu trinken und sich regelmäßig zu bewegen. Besonders geeignet ist diese Ganzheitstherapie bei Übergewicht oder zur Behandlung verschiedener Krankheiten wie Rheuma, Gicht oder Arthrose, Allergien, Bluthochdruck, Durchblutungs- oder Kreislaufstörungen. Durch die naturheilkundliche Kur lässt sich nicht nur die Lebensqualität steigern und eine Senkung des Blutdrucks erzielen, sondern auch Cholesterin-, Harnsäure- und Leberwerte verbessern.

Video: Pastor Felke und die Komplexmittelhomöopathie

 Pastor Felke und die Komplexmittelhomöopathie - Deutsch
Pastor Felke und die Komplexmittelhomöopathie - Deutsch

Weitere Begriffe im Wellnesslexikon:

Stangerbad

Das Stangerbad ist ein von Jakob Stanger entwickeltes hydroelektrisches Bad.

Artikelvorschaubild
Permanent Make-up

Permanent Make-up ist eine Langzeit-Methode um Augenbrauen, Lidstriche und Lippen dauerhaft in die Haut zu zeichnen.

Artikelvorschaubild
Schwebebad

Im Schwebebad wird der Körper durch eine hohe Salzkonzentration in ca. 39 C warmem Wasser getragen.

Artikelvorschaubild
Ozontherapie

Unter Ozontherapie versteht man eine spezielle Sauerstoffbehandlung.

Artikelvorschaubild
Dampfbad (Dampfsauna)

Das Dampfbad ist eine Sauna-Variante, bei der die Raumtemperatur durch Wasserdampf auf ca. 40 bis maximal 60 C erhitzt wird.

Artikelvorschaubild
Reiki

Asiatische Behandlungsmethode durch Handauflegen, bei der man davon ausgeht, dass das Universum erfüllt ist von unerschöpflicher Energie.

Shiatsu

Shiatsu ist eine ganzheitliche Behandlungsform, die in Japan gleichberechtigt neben der Schulmedizin existiert.

Artikelvorschaubild
Kaltwasserbecken

Das Kaltwasserbecken dient zur Vitalisierung des Körpers nach einem Saunagang.

Artikelvorschaubild
Nachtkerzenölbad / Nachtkerzenölpackung

Aus dem reifen Samen der Nachtkerze wird ein reichhaltiges Öl gewonnen, das vor allem reich an ungesättigten Fettsäuren ist.

Artikelvorschaubild
La Stone

Die Basis der LaStone Therapie bilden auf ca. 50° Celsius erhitzte, glatte, rundgeschliffene Lavasteine.

Mehr Artikel laden