Verzeichnis

Massage
Massage © Milius007 / Pixabay

Chi Yang

16.05.2023
|

Entspannung, Hautpflege, Energieausgleich

Chi Yang bezeichnet eine Entspannungs- und Schönheitsmassage, die in Verbindung mit einer Form der Akupressur zur Lösung von Energieblockaden dient. Stress, Emotionen und persönliche Erlebnisse können zu Spannungen im menschlichen Körper führen. In der Chi Yang-Massage werden durch massierende Bewegungen entlang der Meridiane diese Verspannungen gelöst, der Energiefluss angeregt und das körperliche und geistige Wohlbefinden gesteigert. Die bei der Massage verwendeten ätherischen Öle und kosmetischen Produkte pflegen die Haut und sorgen für eine ausgleichende und entschlackende Wirkung der Zellstruktur. Die Chi Yang-Massage hat ihre Wurzel in der Traditionellen Chinesischen Medizin und sorgt für eine ganzheitliche Entspannung und Harmonisierung.

Weitere Begriffe im Wellness-Lexikon:

Artikelvorschaubild
Rückenschule

Krankengymnastisches Training zur Korrektur von Haltungsschäden oder Erkrankungen im Rückenbereich,

Artikelvorschaubild
Elektrotherapie

Die Elektrotherapie bezeichnet verschiedene therapeutische Anwendungen mit elektrischem Strom in der Medizin und der Physiotherapie.

Artikelvorschaubild
Salzschlickbad

Das Salz, das für das Schlickbad verwendet wird, sorgt für eine optimale Wärmeleitung.

Artikelvorschaubild
Magnetfeldtherapie (Magnetfeld-Resonanz-Therapie)

Die Magnetfeldtherapie ist eine alternativmedizinische Behandlungsmethode, bei der Magnetfelder zur Beschleunigung des Heilungsprozesses eingesetzt werden.

Artikelvorschaubild
Rasulbad (Rhassoulbad)

Das Rasulbad ist eine alte ägyptische Heilerdebehandlung

Artikelvorschaubild
Heilfasten (nach Dr. Buchinger)

Das Heilfasten nach Dr. Otto Buchinger ist eine ganzheitliche Methode, die unter anderem zur Behandlung chronischer Darmkrankheiten und Entschlackung des Körpers dient.

Artikelvorschaubild
Diäten

Der Begriff Diät wird aus dem Griechischen diaita Lebenskunst abgeleitet.

Modelage

Die Modelage ist eine spezielle Form der kosmetischen Gesichts- oder Körpermaske.

Artikelvorschaubild
Dampfbad (Dampfsauna)

Das Dampfbad ist eine Sauna-Variante, bei der die Raumtemperatur durch Wasserdampf auf ca. 40 bis maximal 60 C erhitzt wird.

Artikelvorschaubild
Latschenkieferbad

Bereits seit Jahrhunderten sind die gesundheitsfördernden Kräfte der Latschenkiefer bekannt.

Mehr Artikel laden