Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Liquid Sound

Die entspannende Wirkung von Wasser, Licht und Musik

Sich vom Wasser tragen lassen, umgeben von speziellem Licht und Musik - Liquid Sound-Bäder beruhigen Körper und Geist und lassen den Alltag für eine Zeit lang vergessen.

Eine Frau entspannt mit Liquid Sound in der Toskana Therma Bad Sulza
Liquid Sound in der Toskana Therma Bad Sulza © Toskanaworld GmbH

Was ist Liquid Sound?

Beim "Liquid Sound" schwimmt der Körper meist in Solewasser. Gleichzeitig wird mittels eines Multimediasystems Licht über Wasser und Klänge wie Musik unter Wasser abgespielt.

Die Ohren lauschen beim Liquid Sound einer entspannenden Unterwassermusik und die Augen folgen visuellen Effekten aus Farbe, Licht und Projektionen rund um das Becken herum.

Regenerieren und Kräfte sammeln

In verschiedenen Thermen in Deutschland und der Schweiz können sich Erholungssuchende im salzhaltigem Wasser zu meditativen Klängen einfach schweben lassen und relaxen. Durch die angenehme Wärme und die sanften Schwingungen der Unterwassermusik, entfaltet die Liquid Sound-Therapie ihre wohltuende und entspannende Wirkung. Die osmotische Wirkung der Sole reinigt zudem den Organismus und wirkt sich positiv auf die Haut und das darunter liegende Gewebe aus.

Die Musik unter Wasser wird mit einer speziellen Musikanlage abgespielt. Da sich die Schallwellen im Wasser ungefähr fünfmal schneller als in der Luft ausbreiten, scheint der Sound von überall herzukommen. "Man nimmt ihn mit dem ganzen Körper wahr, Muskeln und Knochen werden zum Resonanzraum. Das macht das Hören zu einem Erlebnis unter besonderen Bedingungen", sagt Marion Schneider, die mit der TTS Product & Service GmbH Leistungen rund um das eingetragene Markenzeichen Liquid Sound® anbietet.

Quelle

Liquid Sound Productions

Wunderwaldstraße 2
99518 Bad Sulza
Deutschland

Tel.: +49 36461 / 91021