Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Pflegeprodukte aus Kamille, Aloe Vera & Arganöl

Herbacin verschönert den Sommerurlaub

Der Urlaub in der Sonne steht vor der Tür. Doch was nimmt man alles mit? Vor allem die Kosmetiktasche will gut organisiert und bestens ausgestattet sein, um entspannt in den Urlaub zu starten.

Herbacin Bodylotion mit Aloe Vera und Kamille
Ideal nach dem Sonnenbad - Herbacin Body Lotion © Herbacin cosmetic GmbH

Die richtige Pflege für die Haut

Neben Badesachen, Büchern und den Lieblingsoutfits sollte dabei eines nicht fehlen: die richtige Pflege. Denn Sonne, Sand und Salzwasser verlangen Haut und Haaren einiges ab. Intensiven Schutz und Pflege bieten dabei die Produkte der grünen Kamille-Pflegeserie von Herbacin.

Pflegende Reisebegleiter

Egal ob Shower Gel, hautstraffende Body Lotion, Lippenpflegestift oder Seife – die pflegenden Reisebegleiter von Herbacin haben eines gemeinsam: ihre natürlichen Inhaltsstoffe. So verwöhnt die hautstraffende Body Lotion die Haut nach einem Tag am Strand mit Kamille, Aloe Vera und hochwertigem, feuchtigkeitsspendenden Arganöl.

Body Lotion ist optimal nach dem Sonnenbad

"Durch diese Kombination natürlicher Wirkstoffe und durch hautaktive Vitamine ist die Body Lotion sehr reichhaltig," erklärt Volker Mähler, Hautexperte bei der Herbacin cosmetic GmbH. Zusätzliche After Sun-Produkte seien daher gar nicht notwendig. Optimal auf die Bedürfnisse empfindlicher und beanspruchter Haut abgestimmt ist auch das Duschgel der grünen Pflegeserie. Mit den bioaktiven Wirkstoffen der Kamille und dem dezentem Duft belebt und erfrischt die milde Waschlotion selbst an heißen Urlaubstagen.

Handliche Pflegeprodukte

Bleibt nur noch wenig Platz im Reisegepäck, sind die handlichen, auf pflanzlichen Rohstoffen basierende Seife und der Kamille-Lippenpflegestift passende Begleiter. Natürliches Bienenwachs und Jojobaöl sind die Wirkstoffe des Lip Balms, der von Wärme und Sonne trocken gewordene Lippen schnell wieder glatt und geschmeidig werden lässt. "Dabei beruhigen Kamille und pflanzliche Öle gerade empfindliche Lippen", weiß Volker Mähler.

Sommertipps für Haut und Haar

  • Das Sonnen langsam beginnen. In den ersten Tagen sollte das Sonnenbad 10 bis 15 Minuten nicht überschreiten.
  • Keine pralle Mittagssonne. Zwischen 11 und 15 Uhr ist die UV-Strahlenbelastung am höchsten.
  • Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor, Kopfbedeckung und Sonnenbrille schützen zusätzlich.
  • Sand, Chlor- und Salzwasser strapazieren die Haare. Eine Haarwäsche mit feuchtigkeitsregulierenden Shampoos nach Strandtagen hilft. Aber nicht zu heiß, das trocknet zusätzlich aus.
  • Ein Sonnenschutz-Spray für das Haar verhindert das Austrocknen und die Einwirkung schädlicher UV-Strahlung.
Quelle

Herbacin cosmetic GmbH

Kahlenberger Straße 1
99848 Wutha-Farnroda
Deutschland

Tel.: +49 36921 / 2730