Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Aufguss WM in den Niederlanden

Bester Aufgießer der Welt gesucht

Vom 16. bis 22. September 2019 treten die besten Saunameister der Welt bei der Aufguss WM in den Thermen Berendonck bei Arnhem in den Niederlanden gegeneinander an.

Aufguss in einer Sauna
Aufguss in einer Sauna © Therme Erding (CC BY-SA 3.0) via Wikimedia Commons

Wer nimmt an der Aufguss WM teil?

Die Teilnehmer bei der Aufguss WM kommen aus 16 verschiedenen Ländern, darunter Deutschland, Italien, Dänemark, den Niederlanden und Kanada. Teilnehmen kann man als Einzelperson oder im Team, diese mussten sich im Vorfeld in Qualifikationswettkämpfen für die WM qualifizieren.

Wie läuft der Wettbewerb bei der Aufguss WM ab?

Bei der Aufguss WM kämpfen die Teilnehmer in zwei Kategorien um den Titel: Einzel und Team (bestehend aus zwei Saunameister). Von Dienstag bis Freitag werden die Vorrunden bei der WM ausgetragen, am Samstag, 21. September 2019, steht dann das Finale auf dem Programm. Dabei werden die Teilnehmer von einer internationalen Jury bewertet, Aspekte dabei sind unter anderem die Wedel-Technik, das Thema, Düfte und die Dosierung.

Den Abschluss der Aufguss WM bilden am Sonntag die Show-Aufgüsse der am Vortrag gekrönten Weltmeister.

Als Zuschauer zur Aufguss WM

Die Aufguss WM wird in den Thermen Berendonck in Wijchen in den Niederlanden veranstaltet. Wijchen liegt in der Nähe von Arnhem, unweit der deutschen Grenze. Wer als Besucher zur Aufguss WM möchte, für den gibt es Tagesangebote, die den Eintritt in die Therme und drei Tickets für Aufgüsse der WM enthalten. Diese Angebote kosten zwischen 40 und 60 Euro. Außerdem gibt es Wochen-Arrangements.

Quelle

Aufguss WM

Meisenstraße 83
33607 Bielefeld
Deutschland