Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Herbsturlaub am Mittelmeer

Entspannter Urlaub zum Mitsegeln

Aktiv Mitsegeln ab Mallorca ist eine hervorragende Möglichkeit die schönsten Seiten der Insel kennenzulernen. Mit seinen traumhaften Buchten, den vielen kleinen Hafenstädten und seinem attraktiven Hinterland hat sich Mallorca in den letzten Jahren zum Ziel vieler Segler entwickelt.

Herbsturlaub im Mittelmeer
An der Küste von Mallorca
© Kaya Lodge Touristik GmbH

Besonders im Herbst ist das Mitsegeln schön

Der Herbsturlaub ist die schönste Zeit für eine Reise ans Mittelmeer. Das angenehm milde Klima und die sonnigen Tage lassen das durchwachsene Herbstwetter in Deutschland vergessen. Die Wassertemperatur von etwa 21 Grad ist vergleichbar mit deutschen Badeseen im Hochsommer. Ein Segeltörn verbindet Vergnügen und Abenteuer auf dem Meer mit Erholung und Entspannung in ruhigen Buchten.

Segelreise auf den Balearen

Eine einwöchige Segelreise auf den Balearen lockt mit ruhigen Buchten, lebendigen Hafenstädten, beeindruckenden Gebirgsketten und tollen Stränden. Neben der mallorquinischen Küste passen Ziele auf den Inseln Ibiza und Menorca ideal zu diesem Segeltörn.

Balearen

Ausgangspunkt für die Segelreise ist der Yachthafen von Palma de Mallorca, welcher nur acht Kilometer vom Flughafen entfernt liegt. Der Flug nach Mallorca kann von den meisten größeren deutschen Flughäfen mit gebucht werden. Für Zusatzübernachtungen ist das Hotel Palmaria in der Cala Santanyi empfehlenswert. Die Cala Santanyi ist eine der schönsten Buchten Mallorcas, die Erholung und Urlaubsvergnügen in herrlicher Landschaft bietet. Das Palmaria liegt direkt am Meer inmitten eines Pinienwaldes und der weiße Sandstrand ist nur wenige Meter vom Hotel entfernt.

Vierwöchiger Überführungstörn nach Gran Canaria

Ein beeindruckender, vierwöchiger Überführungstörn führt von Mallorca nach Gran Canaria. Entlang der spanischen Südküste geht es nach Malaga. Von dort führt die Segelreise über Gibraltar und entlang der westafrikanischen Küste nach Gran Canaria.

Segeltörn

Segelkenntnisse sind für die Törns nicht erforderlich. Der Skipper zeigt der kleinen Gruppe die wichtigsten Handgriffe und bringt der neuen Crew die notwendigen Knoten bei. Dadurch haben Mitsegler die Möglichkeit sich aktiv an der Bootsführung zu beteiligen, das Segeln zu erlernen oder neue seglerische Erfahrungen zu sammeln. Zwischen den einzelnen Manövern genießen die Mitsegler Wind und Sonne oder nehmen ein erfrischendes Bad im Meer.

Quelle

Kaya Lodge Touristik e.K.

Am Breilbusch 7
48161 Münster
Deutschland

Tel.: +49 251 / 84930900